Now Reading
Der genussvolle Heimatpfad Kniebis im Schwarzwald

Der genussvolle Heimatpfad Kniebis im Schwarzwald

Bist du auf der Suche nach einem Genießerpfad, auf welchem du mehr über die Flora, Fauna und Geschichte des Schwarzwalds erfährst? Und das gepaart mit wunderbaren Aussichtsplattformen und -blicken? Dann bist du hier auf dem genussvollen Heimatpfad Kniebis bei Freudenstadt im Schwarzwald genau richtig.

Wandern auf dem Heimatpfad Kniebis

Wo liegt Kniebis?

Kniebis ist ein idyllisches Schwarzwalddorf und der am höchsten gelegene Stadtteil von Freudenstadt. Was Kniebis so beliebt für Besucher und Besucherinnen macht, ist die Lage direkt an der Schwarzwaldhochstraße. Die Schwarzwaldhochstraße ist eine bekannte Straße, die von Freudenstadt nach Baden-Baden führt und durch die wunderbaren Ausblicke in die Schwarzwaldtäler schon als ein Sehenswürdigkeit für sich gilt. Außerdem verbindet die Schwarzwaldhochstraße wunderbare Ausflugsziele und Highlights wie die Allerheiligen Wasserfälle, Kniebis, Schliffkopf, Mummelsee, Hornisgrinde, den Lotharpfad und viele mehr.

 

Heimatpfad Kniebis im Schwarzwald

 

Was ist der Heimatpfad?

Der Kniebiser Heimatpfad ist ein Premium-Wanderweg, der dich knapp 10 Kilometer lang um das Dorf führt und dabei mit zahlreichen tollen Aussichtspunkten und einer Aussichtsplattform „Ellbachseeblick“ aufwartet und dabei spannende Einblicke in die Geschichte der Region und des Dorfes gewährt. 2008 belegte der Kniebiser Heimatpfad sogar den 3. Platz in der Rubrik Touren bei der Wahl von „Deutschlands schönster Wanderweg“!

Der schöne Wanderweg startet am Besucherzentrum Kniebis, zu welchem du auch wunderbar mit dem ÖPNV aus Freudenstadt anreisen kannst. Da Freudenstadt so nahe an Kniebis liegt, eignet sich der Wanderweg auch gut für eine (Halb)Tagestour. Was die Wanderung auch noch besonders macht, ist, dass wir durch beide Teile Kniebis wandern. Welche Teile wir meinen? Kniebis hat einen badischen und einen württembergischen Ortsteil und durch beide führt der Heimatpfad.

Wandern auf dem Kniebiser Heimatpfad bedeutet Wandern auf naturbelassenen Pfaden in Kombination mit herrlichen Ausblicken. Doch nicht nur die Natur, sondern auch die Informationstafeln, die uns Wissenswertes über die Region, Geschichte und Flora und Faune vermitteln, machen den Weg besonders.

 

Heimatpfad Kniebis im Schwarzwald

 

Aussichtsplattform Ellbachseeblick

Das Highlight des Pfades ist wohl die Aussichtsplattform Ellbachseeblick. Diese wurde im Jahr 2014 mit heimischer Douglasie erbaut und beeindruckt heute durch die Aussicht auf die sanften Hügel des Schwarzwaldes und den Ellbachsee. Die Plattform ist 30 Meter lang, 11 Meter hoch und befindet sich etwa auf 920 Meter über NN. Der Steg ist barrierefrei und öffnet sich am Ende bis auf 6,40 Meter, sodass wirklich genügend Leute dort Platz haben und die Aussicht genießen können. Von hier aus hast du einen spektakulären Blick auf den Ellbachsee, welcher knapp 150 Meter unterhalb liegt. Von hier aus kannst du übrigens auch hinab zum Ellbachsee wandern, doch dafür ist festes Schuhwerk definitiv zu empfehlen! Der Ellbachsee ist ein Relikt aus der letzten Eiszeit und ein sogenannter Karsee. Er ist ein wunderbares Biotop für einige  gefährdete Tier- und Pflanzenarten und sollte nicht betreten werden!

 

Heimatpfad Kniebis im Schwarzwald

 

Hinweise
  • Schwierigkeit: leicht-mittel
  • Länge/Dauer: ca. 10 km
  • Öffnungszeiten: jederzeit frei zugänglich – beste Jahreszeit: April-Oktober
  • Startpunkt/Endpunkt: Besucherzentrum Kniebis
  • Parken: Wenn man nur zur Aussichtsplattform Ellbachseeblick gehen will, kann man am Parkplatz Kohlwald oder am Parkplatz Kniebis am Buchschollen parken, ansonsten gibt es direkt beim Besucherzentrum Parkplätze
  • ÖPNV: Über Freudenstadt (Linie 7266 und 12, am Wochenende Linie F2 und F13)
  • Beschilderung: Geschnitzte Holzschilder + Schild mit weißem Schriftzug „Kniebis“
  • Einkehrmöglichkeit: Auf dem Weg gibt es acht Restaurants und Gaststätten
  • Die Wanderung ist nicht geeignet für Kinderwagen (nur mit Outdoor-Buggy) und Rollstuhl
  • Festes Schuhwerk ist empfohlen, da der Weg sehr naturbelassen ist
  • Hinweise: Im Winter ist der Weg bei viel Schnee nicht begehbar.

 

Heimatpfad Kniebis im Schwarzwald

 

Was gibt es in der Nähe?

In der Nähe gibt es viele spannende Ausflugsziele. Besonders sehenswert sind der Lotharpfad und der anschließende Panoramaweg. Weitere nahe Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sin der Buhlbachsee, die Aussichtsplattform Steinmäuerle, der Schliffkopf und die Allerheiligen Wasserfälle mit der Klosterruine Allerheiligen.

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

What's Your Reaction?
Begeistert
1
Geschockt
0
Glücklich
0
Lustig
1
Revolutionär
0
Verwundert
0
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

© 2020 Weltnah Magazin. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Illustrationen für die Kategorien wurden von den tollen Designerinnen von Kaffee & Köpfe Mediendesign gestaltet.

Scroll To Top